der raum

Liebe Freunde und Freundinnen des A und V,

nach fünf Jahren endlich im Museum!

Wir freuen uns sehr, dass wir an der Ausstellung „Kunst-Kunst – von hier aus betrachtet“ in der Galerie für zeitgenössische Kunst teilnehmen dürfen.

In dieser Ausstellung werden verschiedene gesellschaftliche Auffassungen und Funktionen von Kunst am Beispiel von Leipziger Kunstinstitutionen und -initiativen vorgestellt. Der A und V darf er selbst sein: Irgendwie-anarchisch-drauflos und mit kollektivem Elan haben wir uns zum Auswärtsspiel aufgemacht und Fragmente von Installationen, Partydeko , Ausstellungsdisplays und Dokumaterial aus unserem Lager verarbeitet.

Und weil Ihr, unser Publikum, ein ebenso wichtiger Teil der vergangenen fünf Jahre seid, möchten wir gemeinsam mit euch feiern

am Freitag, den 6. Juli 2012

ab 18 Uhr

in der Galerie für zeitgenössische Kunst,

Karl-Tauchnitz-Straße 9-11.

Die Ausstellung wird danach noch bis zum 19. August geöffnet sein

(Di-Fr 14-19 Uhr, Sa/So 12-18 Uhr)

Kommentare sind geschlossen.